(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-55617301-1', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview');

Archiv für das Jahr: 2020

Kochen ist die Pflicht, Backen die Kür ….

…. Michael Mantl-Mussak Genau das ist es, meine Damen und Herren! Wilhelm Ehrenfelder, mein erster Küchenchef und gleichzeitig der letzte meiner vier grandiosen „Lehrherren“ hat vor gut 33 Jahren zu mir gesagt: „Mantl-Mussak, die Leute da draußen, verzeihen kleine kulinarische Fauxpas nur dann von uns, wenn Dein Dessert, zu einem wohlschmeckenden und optisch gelungenen Abschluß

2020-08-31T12:31:44+00:00

Linzerkipferl oder auch nicht!?

..... das ist die Frage, die ich nicht mir stelle, sondern Ihnen, meine lieben backinteressierten Leserinnen und Leser! Und bevor ich hier und jetzt, großes über Teekipferl, mürbe Kipferl oder eben auch Linzerkipferl, rezitiere - stelle ich Ihnen lieber gleich meine Quizfrage, die wie folgt lautet: "Warum sind eigentlich, meine Linzerkipferl KEINE Linzerkipferl" Wenn Sie

2020-03-17T08:48:12+00:00