Ich bin so frech und erlaube mir diese Titelüberschrift! Nicht, weil nur ich diesen Eindruck habe, sondern mir mein Gefühl, sowohl schon per Mail, wie auch mündlich, mehrmals bestätigt wurde! Was für ein Nachmittag! Und welche wohlschmeckende Ergebnisse dabei, von uns als Team, erzielt wurden – in Wort und Bild, gleich hier und jetzt: „Apfelstrudel – Gemüsestrudel – Strudelsäckchen“, in den Variationen: „als Nachspeise, Hauptgang, Beilage und Dessert!“

Die Zutaten hierfür sind eigentlich ganz einfach:

– ein motiviertes und gut gelauntes Team

– ein handwerklich sehr interessiertes Team

– ein kommunikatives und bunt gemischtes Team

– ein alter Zuckerbäcker der sein Handwerk lebt und seine Tips nicht im Schreibtisch einsperrt

– eine tolle Backstube

bon appétit

wünscht

Michael Mantl-Mussak

„Während die ersten Apfelstrudel noch nicht einmal fertig gebacken waren, wurde bereits von allen Anwesenden, mit großem Interesse, die Herstellung der Gemüsestrudel in Angriff genommen!“

„Ein kleiner Höhepunkt zum Abschluß, waren die gefüllten Strudelsäckchen. Serviert als Dessert, am Soßenspiegel angerichtet und mit Früchten garniert!“

PS.: Ein große Dankeschön, darf ich an dieser Stelle zu Sigrid & Roland senden, die mir für diesen Beitrag, mit tollen Fotos, behilflich waren!