Eigentlich im Nahbereich von der Wiener Straße 37, in Langenzersdorf, der baldigen Kurs- und Seminarstätte von BackenMitDir.at, befindet sich auf der anderen Seite der Donau, im 20. Wiener Gemeindebezirk, eine der letzten handwerklichen Produktionsstätten für alles rund um den Lebkuchen, um saisonale Schokoladehohlfiguren und vieles mehr, die Karl Kammerer KG.

Lebzelter, Chocolatier & Konditormeister Robert Kammerer

Lebzelter, Chocolatier & Konditormeister Robert Kammerer

Geführt wird diese nun schon seit längerem in 3. Generation durch meinen lieben Kollegen Robert Kammerer. Fairer weise, sei aber sogleich erwähnt, dass auch die Eltern und die Tante von Robert Kammerer, noch immer Tag für Tag und unermüdlich, Robert und all seine langjährigen Mitarbeiter, tatkräftigst unterstützen. Und nur so, kann auch heute noch Handwerk & traditionelle Herstellungsweisen erfolgreich praktiziert werden. Mit und durch die Familie und mit und durch langjährige qualifizierte Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterinnen!

Die Geschichte der Familie Kammerer, als Lebzelter und Zuckerbäcker kann übrigens bis in das Jahr 1838 zurückverfolgt werden und begann ursprünglich im nördlichen Waldviertel.

Für mich ist es, trotz meiner eigenen Familien Geschichte, immer noch faszinierend und es macht mich doch auch sehr stolz, von einer Handwerksfamilie, wie es die Kammerer´s seit Generationen in Wien sind, willkommener Gast sein zu dürfen! Und wenn ich dann so fachsimpelnd mit dem Karl Kammerer, der übrigens einer der liebsten Kollegen und Freunde meines leider schon verstorbenen Vaters war, und seinem Sohn Robert, der wiederum ein ganz lieber Kollege und hoffe doch auch sagen zu können, Freund von mir ist, durch die verschiedenen Produktionsräume ihrer Schokolade & Lebkuchen Manufaktur wandere, dann ist für ein paar Stunden unser Handwerkshimmel wieder himmelblau.

Leider strahlt ja unser Handwerk nicht mehr in dem Maße, wie es unsere Urgroßväter, die Großväter und bis in die frühen 1980er Jahre auch noch unsere Eltern und gerade noch so meine Generation in jungen Jahren, erleben konnten. Vieles ist in den letzten 35 Jahren verlorenen gegangen, vieles leider in Vergessenheit geraten und auch das Kaufverhalten der letzten Kundengenerationen hat sich vielerorts doch sehr stark verändert. Bezahlbare gute Qualität mit Nachhaltigkeit vom Handwerker, weicht dem billigen Wegwerfprodukten bzw. den Einheitlichen geschmacklich standardisiertem normgerechten Lebensmittel, fast zur Gänze!

Wenn da nicht doch noch einige große Könner, wie zum Beispiel auch die Kammerers mit Ihren Mitarbeitern, dem Trend zum Trotz, weiterhin auf handwerkliche Qualität und handwerkliche Tradition pochen würden. Denn sonst wüsste wohl bald niemand mehr, wie ein Lebkuchen wirklich schmecken sollte oder es gäbe bald keinen handstaniolierten Osterhasen mehr zu kaufen und für die Riesenschaumrollen, die uns doch alle, bei den diversen Jahrmärkten anlächeln und zum Naschen animieren, müßte letztendlich ein Riesenschaumrollenfüllroboter konstruiert werden. Oder, wie so oft in den letzten Jahrzehnten schon passiert, es gibt einfach all die tollen, gut riechenden, saftigen, geschmackvollen, schön verzierten und per Hand dekorierten frischen Produkte nicht mehr. Nicht mehr für uns und nicht mehr für unsere Kinder!

Daher sehe ich meinen Besuch, bei meinem Kollegen & Freund Robert Kammerer, auch als ein Plädoyer an Sie, meine lieben Leserinnen und Leser, nicht auf unser aller handwerklicher Tradition zu vergessen! Und ich bitte Sie daher von tiefsten Herzen, Ihre Süßigkeiten nicht nur im Supermarkt, nach dem Preisschilderverfahren zu kaufen, sondern verlieren Sie sich einfach wieder in alte Kindheitserinnerungen, geben Sie sich der Romantik hin und treten Sie doch ein, in eines unserer noch erhaltenen alten Zuckerlgeschäfte, in eines von süßen Liebhabern geführten und wiederauferstandenen Confiserien und kaufen Sie auch wieder einmal „nach“ und „für“ den guten Geschmack!

Ihr,
Michael Mantl-Mussak und im speziellen auch Ihre Familie Kammerer, mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern –  www.wiener-lebkuchen.at , die Ihnen auch heute noch mit ihrem gemeinsam handwerklich hergestellten Sortiment, ein wunderschön anzusehendes Produkt und das ganz besonderer Geschmackerlebnis, vermitteln können!