Ich wünsche allen, die schon jetzt so reges Interesse an BackenMitDir.at zeigen und mich voller Begeisterung auf der Straße ansprechen oder mir Schreiben, ein fröhliches Osterfest! Anbei ein kleines Beispiel an österlichem Dekor aus Marzipan und Schokolade aus meinem Archiv, wie wir es in den diversen Kursen vor Ostern, unter genauer und schrittweisen Erklärungen, auch praktizieren werden.

WAS GIBT ES NEUES VON DER BAUSTELLE?

Baufortschritt der Back- und Patisserieschule "BackenMitDir.at" am Fuße des Bisamberg, in Langenzersdorf bei Wien, vom 04. April 2015

Baufortschritt der Back- und Patisserieschule „BackenMitDir.at“, am Fuße des Bisamberg, in 2103 Langenzersdorf bei Wien, vom 04. April 2015

Es wäre von mir unwahr, würde ich Ihnen erzählen, dass auf der Baustelle alles ganz ohne diverse kleinere Probleme abläuft. Lange genug, bin ich diesbezüglich vollkommen verschont geblieben! Aber trotz allem, bin ich sehr optimistisch, dass mit einem Kurs- und Seminarbetrieb, in den neuen Räumlichkeiten von BackenMitDir.at, im Spätsommer bzw. Herbst, dieses Jahres begonnen werden kann.

Das Dach, wurde durch die Frima WIBA soweit fertiggestellt, dass die noch ausständigen Spenglerarbeiten mit dem Herstellen der Fassade beendet werden können. Die Firma hmelectric ist schon mit dem Einziehen der Verkabelung beschäftigt und die Firma ht-service-fasching, wird den ersten Teil der Heizungs- und Sanitärinstallationen bis Mitte April abgeschlossen haben und somit kann die Firma Leyrer + Graf, die auch den Rohbau hergestellt hat, mit dem Innenputz der Wände beginnen. Anmerken möchte ich noch, dass der Dachstuhl durch die Firma Hermine Schwab erstellt wurde und die Fenster & Türen derzeit gerade von der Firma Gebrüder Haas eingebaut werden. Die Planung des Gebäudes selbst, erfolgte durch die Architektur Lüdtke. Die weiteren Arbeiten sind in Vorbereitung bzw. teilweise schon vergeben (Innenausbau an die Firma Pop). BackenMitDir.at, wird von der ersten Idee an, grafisch hervorragend durch die Firma livingCreation, begleitet.

Paralell zu der Erstellung des Gebäudes, gehen auch die Gespräche mit den möglichen Kooperationspartnern und Interessenten für den Kurs- und Seminarbetrieb weiter und ich hoffe, dass am Schluß bzw. am Beginn des Ganzen, für Sie, liebes backinteressiertes Publikum, sowie für alle QuereinsteigerInnen und KollegenInnen, die sich für eine Aus- und Weiterbildung bei BackenMitDir.at interessieren, die optimalen Bedingungen diesbezüglich geschaffen werden bzw. geschaffen sind.

Herzlichst, Ihr

Michael Mantl-Mussak