Stephan Iten, wurde schon in jungen Jahren durch die Koch- und Backkunst seiner Mutter und die frühzeitig entstandene Faszination beim Betrachten der bunten Schaufenster Schweizer Confiseure, in den Bann der süßen Künste gezogen. Der frühe Wunsch, nach einer Ausbildung zum Konditor, wurde mit viel eigenem Fachkönnen belohnt.

Stephan Iten

Stephan Iten (Konditormeister & Regional Sales Manager)

Nach dem Lehrabschluss, kam auch schon bald der Wechsel in die Hotelpatisserie und damit standen dem damals jungen Konditor und nunmehr auch geschulten Patissier, die Türen für seine ersten Auslandsaufenthalte, weit offen. Boston Swiss Hotel und das Ritz Carlton in Los Angeles, beides Adressen, die an Ihre Mitarbeiter höchste Ansprüche stellen und beides Adressen in denen mein Kollege Stephan Iten, mit seinem Fachwissen, jahrelang sehr erfolgreich tätig war. Mit einem riesigen Quantum an Berufserfahrung, in die Schweiz zurückgekehrt, folgte als logischer Abschluss seiner Wanderjahre, das Ablegen der Meisterprüfung.

1996 war dann der Beginn, der bis heute andauernden und erfolgreichen Mitarbeit von Stephan Iten, in einem der feinsten Schokoladenerzeuger der Schweiz, der Max Felchlin AG. Als Konditormeister in der Kundenschulung und Beratung tätig, folgt parallel dazu, der Schritt zum Regional Sales Manager. Und damit begann auch schon wieder das Reisen. Denn gut ein Drittel seines Arbeitspensums für Felchlin, erbringt Stephan Iten bei und für seine Kunden rund um den Globus.

Produktionshalle der Max Felchlin AG (Schwyz)

Produktionshalle der Max Felchlin AG (Schwyz)

Der stetige Kundenkontakt und das überzeugende Marketing sind sicherlich eines der wichtigsten Fixpunkte, in seinem Arbeitsalltag. Aber in so einem Tag, so einer Woche, stecken noch viel mehr Feinheiten und von einem Arbeitsalltag überhaupt bei Stephan Iten zu sprechen, ist wohl nicht so ganz die richtige Beschreibung! Davon konnte ich mich vor allem, am nächsten Tag bei unserem gemeinsamen Besuch, in der Schokoladenerzeugung und Produktionsstätte vieler weiterer Felchlinprodukte, sehr gut selbst überzeugen.

Längsconchen, wichtig bei der Herstellung von Felchlin´s Grand Cru Kuvertüren

Längsconchen, wichtig bei der Herstellung von Felchlin´s Grand Cru Kuvertüren

Im Team für laufende Entwicklungsprojekte setzt Stephan Iten, seine persönlichen Akzente, die er wiederum durch seinen stetigen Kundenkontakt und deren Bedürfnisse bzw. Wünsche, sowie natürlich durch die eigne fachliche Kompetenz, heran reifen lässt. Auch ist er einer der Kursvortragenden, eines wirklich tollen Team, in der firmeneigenen Schulungsstätte Condirama und nach dem Stephan Iten, mich schon früh morgens informativ durch den Produktionsablauf geführt hat, lässt er versiert und mit ein bisschen „Smalltalk“ bei einer exzellent vorbereiteten Produkt – Degustation, meinen wunderschönen Tag bei der Max Felchlin AG, gekonnt ausklingen.

versiert geleitet mich mein Kollege Stephan Iten durch die Degustation

versiert geleitet mich mein Kollege Stephan Iten durch die Degustation

Das Trendprodukt Schokolade, dass leider von den großen Monopolisten nicht immer mit dem nötigen handwerklichen Respekt, behandelt wird, hat laut Meinung von Stephan Iten in den letzten Jahren wieder starke Änderungen erfahren. Der „Run“ auf guten qualitativ hochwertigen Kakao, sowie Felchlin diesen einsetzt, ist härter geworden. Der Anspruch auf den speziellen Geschmack größer und Bio mit der Bezeichnung „Fair Trade“ ist eine eigene Geschichte, über die sich letztendlich jeder selbst seine Meinung bilden sollte. Im Vordergrund für ihn, als Schokoladenexperte, steht aber nach
wie vor, das Herausarbeiten von Aromen, mit dem großen Potenzial der Kakaobohnen aus den verschiedenen Anbaugebieten, rund um den Äquator.

Auf einer meiner letzten Fragen, wie denn der berufliche Weg, des Stephan Iten in naher Zukunft aussehen könnte, antwortetet er mir ganz selbstverständlich: „Weiterhin, für das Geschmackserlebnis der Konsumenten beim Genießen von Schokolade, möglichst erfolgreich tätig zu sein und die philosophische Betrachtungsweise der Max Felchlin AG zum Thema Schokolade und deren Erzeugung, auch in Zukunft mitzutragen.

Damit Verabschiede ich mich auch schon wieder, mit vielen interessanten, schönen und süßen schweizerischen Eindrücken, in Richtung Österreich und wünsche meinen Kollegen Stephan Iten, noch viele tolle „schokoladige“ Glücksmomente!

Michael Mantl-Mussak, BackenMitDir.at UNTERWEG, Wiener Straße 37, 2103 Langenzersdorf (bei Wien)