(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-55617301-1', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview');

Seminar

Startseite/Schlagwort:Seminar

Totgeglaubte, leben länger

...... ,viel länger! Eigentlich wundere ich mich wirklich sehr, dass mich noch "keine einzige" Mail erreicht hat, worin ich gefragte werde, ob es Backen mit Dir (und mich) noch gibt! Entweder spricht das für all meine Seminare, vor dem Lockdown und mein Auftreten in diesen oder, ......... wir alle haben ganz einfach durch die Monate,

2021-06-24T11:18:14+00:00

Kochen ist die Pflicht, Backen die Kür ….

…. Michael Mantl-Mussak Genau das ist es, meine Damen und Herren! Wilhelm Ehrenfelder, mein erster Küchenchef und gleichzeitig der letzte meiner vier grandiosen „Lehrherren“ hat vor gut 33 Jahren zu mir gesagt: „Mantl-Mussak, die Leute da draußen, verzeihen kleine kulinarische Fauxpas nur dann von uns, wenn Dein Dessert, zu einem wohlschmeckenden und optisch gelungenen Abschluß

2020-08-31T12:31:44+00:00

Linzerkipferl oder auch nicht!?

..... das ist die Frage, die ich nicht mir stelle, sondern Ihnen, meine lieben backinteressierten Leserinnen und Leser! Und bevor ich hier und jetzt, großes über Teekipferl, mürbe Kipferl oder eben auch Linzerkipferl, rezitiere - stelle ich Ihnen lieber gleich meine Quizfrage, die wie folgt lautet: "Warum sind eigentlich, meine Linzerkipferl KEINE Linzerkipferl" Wenn Sie

2020-03-17T08:48:12+00:00

Salzburg, Südkorea, Krapfen, Millirahmstrudel, Teegebäck, ……

Nur einige Stichwörter, die perfekt zu 3 persönlichen Workshops passen, die Jisun und Andreas Jung mit mir durchwandert hatten. Natürlich mit all meiner fachlichen Unterstützung, mit den original Rezepturen meiner Familie und mit vielen Beispielen, wie´s sehr gut funktioniert und auch mit einigen Beispielen aus meinem persönlichem Fehlerarchiv, wie man´s nicht machen sollte.

2018-03-20T15:54:22+00:00

Osterpinzen, Apfelpinzen, Schokopinzen

Als mich Michaela bei einem unserer Seminare, gefragt hatte, ob wir nicht ein Pinzenseminar kurz vor Ostern machen könnten, war ich anfangs gar nicht so begeistert. Ich hatte die Sorge, das Pinzen nicht wirklich ein fachlich aufregendes bzw. ansprechendes Seminar werden könnte. Also habe ich gegrübelt, wie ich den dieses Seminar so gestaltet könnte, dass

2017-04-27T14:59:12+00:00

Petit-Fours und Früchte-Fours

1986, als ich von der Zuckerbäcker – Backstube in die Hotellerie – Patisserie wechselte, begann sich meine geordnete brave Welt als Jungkonditor, allmählich in ein schier grenzenloses kreatives süßes Universum zu wandeln. München, war weit genug entfernt, um mich mit meinem Vater in Wien bestens zu verstehen und München

2017-04-11T13:13:53+00:00