Für außergewöhnliche Häuser als Chef-Patissier zu arbeiten,

wie das Grand Hotel Sheraton München (heute The Westin Grand Munich, selbe Muttergesellschaft) oder auch für die Neueröffnungsphase des Hotel Sheraton Limassol auf Zypern abgestellt zu werden, für das Hilton Ankara mit seiner 24 Stunden Patisserie oder im Hilton am Englischen Garten (Hilton Munich Park) die Patissierien zu leiten, für alles rund um Süßes an der Neueröffnung des Hotel Rafael (heute Mandarin Oriental Munich) verantwortlich zu sein oder auch neben einigen anderen Aufgaben für das Haubenrestaurant im ehemaligen SAS Palais Hotel Wien, mit damals tollen Mitarbeiterinnen „aufzubacken“ –

– all das, war und ist rückblickend ein wunderschöner Teil meines Zuckerbäckerlebens und wird mir, wie viele meiner Kolleginnen und Kollegen von damals, aus allen Abteilungen der genannten Häuser, unvergesslich bleiben.

 

Patisserie süße und salzig. In jedem Fall, ein kulinarisches Erlebnis, in der Backstube (Patisserie) von Backen mit Dir!

Vorschläge für Ihren persönlichen Workshop:

Die Kursgebühr ist für Ihren persönlichen Workshop immer inkl. 20 Prozent Umsatzsteuer angeführt und immer inkl. aller Rohstoffe, Rezepturen, Fachanleitung, Tipps & Tricks, Verpackung und natürlich aller Getränke während der Workshop-Dauer.

Sehr gerne schenke ich Ihren Backwunsch meine ungeteilte Aufmerksamkeit, möchte Sie aber gleichzeitig auf die Möglichkeit aufmerksam machen, das Sie noch zwei liebe Menschen Ihrer Wahl mit einladen können.

Bis dahin, Ihnen alles Gute!

 

Petit-fours / Früchte-fours

Kursdauer:  ca. 8 Stunden (excl. Mittagspause) oder sehr gerne auch auf 2 Tage verteilt, jeweils ca. 4 Stunden

Beschreibung: Wir bereiten aus einer ganz speziellen Masse, feine Bisquiteblätter zu und füllen diese dann vorsichtig mit Früchtemarzipan.

Nach kurzem Pressen und Einkühlen dieser gefüllten Bisquiteblätter, werden dann die diversen Formen ausgestochen.

Danach werden diese Rohlinge in warmen dünnem Fondant, verschieden eingefärbt getunkt. Abschließend dekorieren wir noch jedes Petit-four aus.

Parallel dazu, werden von uns aus Knuspermürbteig (Teig wird am Beginn des Seminares hergestellt), kleine Mürbteigschälchen hergestellt. Mit zartbitter Kuvertüre ausgestrichen und mit einer speziellen Mischung aus den Bisquiteresten (Punschmasse) gefüllt. Anschließend werden diese mit Früchten belegt und mit Tortengelee abgeglänzt.

Kursgebühr persönlicher Workshop: Euro 528,00 (inkl. Euro 88 USt)


HIPPENMASSE für´s Dekorieren, zum Füllen und zum Naschen

Hippenmasse / Backen mit dir / Michael Mantl-MussakKursdauer: ca. 3 1/2 Stunden

Beschreibung: die Hippenmasse ist eine leicht herzustellende Grundmasse, mit der sich sehr vieles Kreatives – sowohl im Geschmack und ganz besonders in der Optik – herstellen lässt.

Anhand von vielen praktischen Beispielen erzeugen wir essbaren Dekor, für jede Art von Dessert!

Für dieses Seminar, sollte man an seinen Fingerspitzen nicht ganz so hitzeempfindlich sein! Denn die jeweiligen Stücke werden aus dem Ofen heraus weiter verarbeitet.

Kursgebühr persönlicher Workshop: Euro 228,00 (inkl. Euro 38,00 USt)


Neu! – Brombeerjoghurt Parfait mit Baiserhäubchen, an Orangensauce und Hippenschmetterling

Symbolfoto! Patisserie, Backen mit Dir

Kursdauer: ca.  4 1/2 Stunden

Beschreibung: aus 3 Komponenten (Parfait = Halbgefrorenes, Sauce, Dekorelement).

Typisch für ein Tellerdessert, zaubern wir einen Nachtisch, der sich fein an den Gaumen schmiegt und Sie, meine Damen und Herren, für sich Zuhause und Ihre Gäste auch immer wieder geschmacklich verschiedenste variieren können.

Optisch und geschmacklich, das richtige Tellerdessert  für Ihr süßes Finale!

 

Kursgebühr persönlicher Workshop: Euro 336,00 (inkl. Euro 56,00 USt)


Kaiserschmarren mit flambierten Zwetschkenröster und gestampften Apfelkompott

Symbolfoto! Patisserie, Backen mit Dir

Kursdauer: ca.  4 Stunden

Beschreibung: Arnold Schwarzenegger hatte ihn 2 Tage hintereinander, mit seinen Gästen (damals Park Hilton München) zu seinem Geburtstag, in einer riesen Pfanne serviert, zum Frühstück gegessen. Und er war sehr zufrieden damit!

Das alleine wäre wohl noch nicht Grund genug, mit mir gemeinsam, meinen speziellen Kaiserschmarren zuzubereiten!

Aber vielleicht möchten auch Sie wissen, warum ich Puddingpulver für meinen Kaiserschmarren verwende?!

Kursgebühr persönlicher Workshop: Euro 312,00 (inkl. Euro 52,00 USt)

___________________________________________________________________________________________

Traubentopfenstrudel auf Weinschaumsauce (Sabayon)

Symbolfoto! Patisserie, Backen mit Dir

Kursdauer: ca.  4 1/2 Stunden

Beschreibung: eine eigentlich typische Österreichische Nachspeise, nur etwas anders präsentiert. Wobei der zarte Strudel wie auch die Sabayone, warm serviert werden sollten.

Alternativ können wir statt der Sabayone auch sehr gerne eine Vanillesauce herstellen.

Natürlich ergeben sich für Sie, meine Damen und Herren, wieder eine Vielzahl an Variationen für Zuhause!

 

Kursgebühr persönlicher Workshop: Euro 336,00 (inkl. Euro 56,00 USt)


Blätterteigpastetchen (Vol-au-vent) süße und salzig gefüllt

Blätterteigpastetchen / Backen mit Dir / Vol-au-ventKursdauer: ca.  4 1/2 Stunden

Beschreibung: wir stellen gemeinsam einen Blätterteig  her.

Machen dann aber im Anschluß, von dem am Vortag von mir bereits vorbereiteten  Blätterteig (Ruhezeiten wären zu lange), die berühmten Vol-au-vent (Pastetchen). Den im Seminar hergestellten, fertig tourierten Teig können Sie natürlich gerne mit Nachhause nehmen!

Danach bereiten wir jeweils 2 süß (kalt) und 2 salzig (warm) gefüllte Varianten unserer Blätterteigpastetchen zu.  Serviert als Häppchen, als Beilage oder als Hauptgang. Und auch hier ergeben sich für Sie eine Vielzahl an Variationsmöglichkeiten in Ihrer Küche.

Kursgebühr als persönlicher Workshop: Euro 336,00 (inkl. Euro 56,00 USt)


Quiche Lorraine / Krabben Quiche / Spinat Quiche / Gemüse Quiche

Quiche / Backen mit Dir

Kursdauer: ca.  4 1/2 Stunden

Beschreibung: wir stellen einen Blätterteig gemeinsam her.

Nebenbei verwenden wir den bereits von mir am Vortag hergestellten Teig, zum Auskleiden der Quicheformen. Den im Seminar hergestellten, fertig tourierten Teig können Sie natürlich gerne mit Nachhause nehmen!

Teilweise müssen wir auch das Gemüse kurz vor blanchieren und alle anderen Zutaten würzen und für unser Vorhaben präparieren. Letztendlich wird ein salziger wohlschmeckender Royalguß von uns zusammengerührt und damit alle Quicheformen aufgefüllt. Danach geht´s damit ab in den Ofen. Und auch hierfür gibt´s wieder einen ganz speziellen Tip von mir

Ein Quiche kann klein im Ganzen serviert werden bzw. ganz klein als salziger Snack, oder auch als herausgeschnittenes Stück eines großen Quiche an einer milden Sauce. Ein Quiche kann warm oder auch kalt gegessen werden. Ein fertig gebackener und ausgekühlter Quiche läßt sich auch gut einfrieren. Und man kann Quiche mit verschiedenen Füllungen gleichzeitig herstellen!

Kursgebühr als persönlicher Workshop: Euro 336,00 (inkl. Euro 56,00 USt)


 

….. und viele viele weitere „Patisserie“ Themen, sehr gerne auf Anfrage möglich!

 


 

hier geht s zum Anmeldeformular